Objekt

Archiv-ID:
3650
Objekt:
Entwurf
Urheber:
Leonardo da Vinci
Titel:
Fledermausflügel
Datum:
1487-1490
Quelle:
"Manuskript B", 74 recto, Bibliothèque de l'Institut de France, Paris
Status:
Hinweis
Beschreibung:

https://www.pinterest.co.uk/pin/498632989977364152/
Er nimmt "...nur die Fledermaus zum Vorbild..., weil ihre Häute... als Verband für die Versteifungen, d. h. Streben, dienen... und nicht durchbrochen sind." Leonardos Konstruktionsbeschreibung: "A soll ein Brett aus grünem Fichtenholz sein, das faserig und leicht ist. B soll ein Stück Barchent sein, worauf Federn festgeklebt sind, damit die Luft nicht so leicht entweicht. C sei ein Stück gestärkter Taft, und für den Versuch mußt du dünne Pappe nehmen." Über den Taft will er ein Netz zur Erhöhung der Festigkeit und zur Erprobung ein Hebelsystem, das jedoch mechanisch unverständlich ist und nicht funktioniert. Die Tragfähigkeit sollte auf einer großer Waage erprobt werden.