Objekt

Archiv-ID:
3646
Objekt:
Entwurf
Urheber:
Leonardo da Vinci
Titel:
Flügel eines Schwingenflugzeugs
Datum:
1495-1497
Status:
Ausarbeitung
Beschreibung:

Italien
Leonardos Flügel konnten durch Drehen des Flügelholms in einem Gelenk ab- oder aufwärts geschlagen werden. Auf der Suche einer weitgehend vogelähnlichen Arbeitsweise begann er auch die einzelnen Rippen in ihrer Beweglichkeit tiefer durchzukonstruieren. Er entwickelte in seinem am weitesten ausgearbeiteten Entwurf einen Zug- und Drehmechanismus, der je nach der vorgegebenen Länge der Verbindungsschnüre eine unterschiedliche Durchbiegung der einzelnen Rippen ermöglichte.
Angesichts des zu betreibenden Aufwandes wandte er sich später einfacheren und zweckmäßigeren Formen zu.

Bildquelle: Quelle 1, S. 22
Recherche: Seifert