Objekt

Archiv-Nr.:
F1141
Fotografie
Urheber:
Lilienthal, Otto
Titel:
"Fliegeberg"
Ort:
Berlin
Datum:
1894
Ausführung:
B - Barytpapier
Format:
10 x 7
Quelle:
Springer Nachlass
Status:
Originalfoto
Beschreibung:

Otto Lilienthal schuf aus einer Ziegeleihalde (id 7058), die ihm kostenfrei zur Verfügung gestellt wurde, seinen künstlichen Flughügel, den "Fliegeberg". Alle Flugbilder aus den Jahren 1894 und 1895 wurden hier aufgenommen. Die Spitze wurde durch eine hölzerne, mit Gras belegte Pyramide gebildet, die als "Startbahn" und als Hangar diente. Nach Lilienthals Tod verwilderte der Hügel zunächst, erst 1932 wurde er im Rahmen einer großen Veranstaltung zu einer damals repräsentativen Denkmalanlage umgestaltet. Der Hügel wurde terrassiert, die Pyramidenspitze durch eine bronzene Weltkugel ersetzt. Zur Einweihung enthält das Archiv zahlreiche Dokumente (Reden, Artikel). Die Anlage ist heute als "Lilienthalpark" geschützt.

Im Vordergrund das Ehepaar Faust und Elvira Springer (Nachfahren Gustav Lilienthals)