Objekt

Objektfoto
Urheber:
Lilienthal, Gustav, Georgens, Jan-Daniel, Richter, Friedrich Adolf
Titel:
Steinbaukasten "Das Bauen"
Datum:
1882
Ausführung:
künstlicher Stein in Holzkiste
Format:
4x23x31
Quelle:
Sammlung Museum id 9579
Status:
Druck/Orig.-Kopie
Beschreibung:

Einpackvorlage auf der Innenseite und 16 Seiten Bauvorlagen  Heft "DS1" (Dachsteine 1 - Eger, ohne Hülle, stark verschlissen). 101 Steine, 9 fehlend, 2 nicht passende ersetzt

Deckel und Innendeckel deutsch/böhmisch:"Das Bauen mit wirklichen Steinen. Trademark. Patentirt in allen Staaten Déposé! Kgr. Böhmen." RS: "Vorlage zum Einpacken Nr. 9" zahlreiche Auszeichnungen bis 1882, "Die Fabrik ist Liferantin mehrerer Kais. und königl. Höfe. Dem Kastenliegt ein Heft Vorlageblätter bei und zwart Serie IX, Heft 1. Déposé C. Walther. Vue del la Fabrique. Deutsch-Böhmisch. Buchdruck der Richterschen Druckerei, Rudolstadt"

Im Gegensatz zum früheren Kasten "Das Bauen" (id 9570) aber bereits mit der späteren Kastenform. Vielleicht hat es gar keinen Lilienthalschen Vorläufer zu id9570 gegeben und der Klappkasten ist die Urform. Möglicherweise hat Richter nach der Übernahme der Kästen von Lilienthal/Gororgens diesen schrittweise verändert: zunächst die Steingröße (KK) als parallele Produktlinie, die Kastenform, und die Einpackvorlage, dann Verzicht auf den Verweis auf Georgens, dann parallele Einführung des Anker-Logos, dann Verzicht auf Eichhörnchen-Trademark. 

Digitalisate: