Objekt

Archiv-Nr.:
R409
Fotografie
Urheber:
Lilienthal, Gustav
Titel:
Haus Gustav Lilienthals und Nachbarhaus (Marthastr 5 und 4/Potsdamer Straße 57)
Datum:
1900 nach
Quelle:
OLM 9303 (Sammlung Lemke)
Status:
Originalfoto
Beschreibung:

Als "Burgen von Lichterfelde" wurden Lilienthals Villen im Tudorstil bekannt. Zahlreiche, hauptsächlich in Lichterfelde (heute Berlin-Lichterfelde) gebaute Häuser sind erhalten und stehen heute unter Denkmalschutz. Eine Übersicht über etwa 30 bekannte Bauten (darunter auch in Potsdam) wurde erst von den Nachfahren erstellt. Die Idee und Konzeption legte Lilienthal in seinem Artikel "Das Vororthaus für eine Familie" nieder (id 279, 1891). Neben den erhaltenen Siedlungshäusern in der Genossenschaft Eden und den nicht erhaltenen transportablen Häusern war die Tätigkeit als Lichterfelder Architekt das wohl wirtschaftlich erfolgreichste Projekt Gustav Lilienthals.